Bericht Basler Woche

05.10.2018

„Das gut zweistündige Programm verdient kein «bravo» und kein «bravissimo». Sondern eine Steigerung aller Superlative, die möglich sind. Am besten, man besucht eine Vorstellung und wird schnell merken, dass das wahre Leben nicht die computerisierte und digitalisierte Welt, sondern die Zirkusluft mit ihren Artistinnen und Artisten ist.“
Danke an die Basler Woche für den tollen Bericht über unser diesjähriges Programm!

Der ganze Bericht gibt es hier.

 

Zur Übersicht